top of page
Suche
  • AutorenbildGerald Unger

Die richtigen finden….



In der Vergangenheit waren die Anforderungsprofile stets eine Sammlung an erforderlichen Eigenschaften, Erfahrungen und Fähigkeiten. 🤔


Häufig gleichen diese einem Hochglanzprospekt, die Realität sieht meist anders aus. 😠


Speziell Berufseinsteiger sind daran verzweifelt.


Auf der Strecke blieben eine ganzheitliche Sicht auf die Person sowie der Blick auf die mittel- und längerfristige Zukunft.


Die Strategie, stets nur die besten – die Bestausgebildetsten und Erfahrensten zu rekrutieren funktioniert heute immer weniger. 🤔


Führungspersönlichkeiten machen den Unterschied.


Sie



·       Begeistern mit ihrer Vision und ihren Zielen


·       Setzen Mitarbeiter stärkenorientiert ein


·       Nehmen auf persönliche Bedürfnisse Rücksicht


·       Erkennen die Bedeutung der Kompetenzen, sowohl die Persönlichkeit 


  als auch die Fähigkeiten


·       Gehen mutig voran und fördern „out-of-the-Box“ Lösungen


·       Vertrauen sich selbst und ihrem Umfeld


·       Erkennen Fehler als Lernhelfer


Dadurch ziehen sie automatisch Gleichgesinnte an. 


Dies erleichtert die Personalakquise und Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen. 🤝


Mehr denn je müssen Unternehmen und Führungspersönlichkeiten mit raschen Veränderungen zurechtkommen. 


Führungspersönlichkeiten setzen proaktiv Akzente. 👍


Erfahrungen sind ein Blick auf die Vergangenheit, die Gegenwart proaktiv gestalten ist eine Basis für langfristigen Unternehmenserfolg. 🤝


Dafür bedarf es der richtigen Menschen an den richtigen Stellen – und das beginnt bei der Auswahl von Führungspersönlichkeiten. 🤝


Stärkenorientierung und Ausbau der Stärken ist wichtiger als Defizite auszumerzen. Es gibt einen Grund, weshalb Menschen unterschiedliche Stärken und Talente haben.


Wer käme auf die Idee, einen Fisch danach zu beurteilen, wie gut er auf einen Baum klettert? 😉



Herzlichst


Gerald Unger






0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page