top of page
Suche
  • AutorenbildGerald Unger

Wenn Sie diese Frage nicht beantworten können...

Werden Sie immer nur Vorgesetzter bleiben – und nie zur echten Führungspersönlichkeit werden!


Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter und Chefs Ihnen vertrauen und dass Sie ihnen vertrauen können. 👍


Sie wollen Ihre Belegschaft zu Innovation und Fortschritt inspirieren: dazu, außerhalb der üblichen Boxen zu denken. Denn nur so kann Ihr Unternehmen langfristig bestehen und florieren.


Dann haben Sie keine andere Wahl:


Sie müssen an SICH SELBST arbeiten! 👍


Denn das Verhalten Ihrer Mitarbeiter spiegelt immer nur Ihre eigene Person und Ihr Verhalten. 🤝


Bei dieser Arbeit auf dem Weg zur echten Führungspersönlichkeit, gibt es allerdings eine alles entscheidende Frage, die Sie beantworten können MÜSSEN.


Ohne die Antwort auf diese Frage sind Sie wie ein Kompass ohne Nadel – ein Fähnchen im Wind.


Sie müssen Ihr “WARUM?” kennen. 🤝


Warum tun Sie, was Sie tun?

Warum macht Ihr Unternehmen, was es macht?

Warum sollen Mitarbeitende hier täglich hereinkommen und ihr Bestes geben?


WARUM: Das ist die Frage.


Und wenn die Antwort darauf “Geld” ist – dann denken Sie zu kurz.


Denn Geld ist wichtig.


Aber der Anreiz, den Sie Ihren Mitarbeitern mit einer klaren Vision schaffen…


… mit einem Ziel, auf das alle zusammen hinarbeiten, mit einem GEMEINSAMEN WARUM…


… der ist um ein Vielfaches höher und psychologisch tiefgreifender als alle finanziellen Belange! 👍


Schließlich streben wir Menschen alle in unserem Leben nach einem höheren Sinn.


Geben Sie diesen den Menschen in Ihrem Betrieb: Dann werden diese Ihnen auch in schwierigsten Zeiten folgen. 🤝


Wie lautet Ihr größeres Warum?


Schreiben Sie es mir gerne in die Kommentare, ich freue mich auf die Antworten!


Mein persönliches Warum finden Sie im ersten Kommentar. 🤝


Herzlichst

Gerald Unger





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page